Charles M. Mailer

Wohnort: Kürnach b. Würzburg

Geboren: Im Tierzeichen Schlange/ Element Wasser/ Ausprägung Yin

Beruf: Musiker

Musikalischer Werdegang:

Eines Tages, es war wohl irgendwann im letzten Jahrhundert haben mich meine beiden älteren Brüder Jake und Elwood während Ihrer Deutschlandtour einfach am Hauptbahnhof Würzburg bei der Bahnhofsmission abgegeben. Aufgepäppelt wurde ich von den barmherzigen Schwestern zur roten Laterne im Pleicher Viertel mit Steckrübensuppe, Schmalzler, Lebertran, Buerlecithin flüssig und Karo Instant Kaffee. An unzähligen langen und einsamen Abenden heulte ich mit dem Wind um die Wette und versuchte die Geräusche quietschender Bettfedern und das Stöhnen der barmherzigen Schwestern aus den Nebenzimmern zu übertönen. Dazu lief im Transistorradio die Musik des Senders AFN. Derart gerüstet fürs wahre Leben schwor ich mir, eines Tages – wenn ich groß und stark genug geworden sei – es meinen Brüdern heimzuzahlen und sie in Chicago zu besuchen.

HAS_Charles

Meine musikalischen Lehr- und Wanderjahre führten mich vom Piano zu den Drums und wieder zurück ans Piano. Von Coburg meiner Heimatstadt ging die Reise in hunderten von Konzerten quer durch Deutschland und sogar in die Schweiz, Tchechien, Italien, Niederlande, Dänemark, Schweden und Großbritannien. Immer neugierig habe ich von Melodic Rock über Funk, Southern-Rock, Rhythm & Blues, Soul, Blues-Rock, Jazz, Blues und Country fast sämtliche musikalischen Genres kennen- und spielen gelernt und schließlich in meinen Songs zu meinem eigenen Stilmix Blu:Soul oder RhythmSoul vereinigt.

HAS_Charles V

Seit 2012 toure ich mit eigenen Stücken und einem Programm in dem auch handverlesene Perlen der Blues- und Soulhistorie enthalten sind – sowohl Solo, als auch im Duo, Trio oder mit meiner Sunhill Palace Band bzw. als tourneebegleitender Sideman durch die Lande.

A suitcase full of Blues_III

Seit dem ersten Kontakt Ende der 60er Jahre mit der Musik der Blues Heroes Muddy Waters, Howlin Wolf, Champion Jack Duprees, Alexis Korner, John Mayall u.a.m. hat mich der Blues nie wirklich losgelassen. Umso schöner ist es jetzt dass sich der Kreis schließt und ich auf meinem persönlichen Highway 61 mit den Main Isar Bloozeboyz „back-to-the-roots“  cruise.

cmm2
•Seit 2016 Sänger und Keyboarder der Main Isar Bloozeboyz

  • Charles M. Mailer (vocals + keyboard)
  • Wolfgang Iden (bluesharps + backing vocals)
  • Mario Bollinger (guitars + backing vocals)